Logo Femaris Hintergrund

Jaromarsburg

Die Jaromarsburg war vom 6. bis zum 12. Jahrhundert eine dem Gott Svantevit gewidmete Kultstätte des slavischen Stammes der Ranen. An der Nordostspitze bei Kap Arkona auf der Insel Rügen gelegen, war sie von zwei Seiten durch die Steilküste und von der Landseite durch einen Burgwall geschützt. Vom Kap Arkonas sind in den letzten Jahrhunderten immer wieder Teile des Hochuferkliffs ins Meer gestürzt, weshalb von der Jaromarsburg heute fast nur noch der Burgwall sichtbar ist.

www.kap-arkona.de

zum Seitenanfang zurück
Last-Minute Angebote

Ferienobjekte
Suche

Anreise:

Abreise: